Wie man Google zu seiner Homepage macht

Wenn Sie jeden neuen Tag mit einem Blick auf Google (und diese Ostereier) beginnen möchten, erfahren Sie hier, wie Sie Google.com als Ihre Homepage in jedem gängigen Browser, sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy, einstellen können.

Wie man Google zu seiner Homepage macht

Google ist der Kartenkatalog der modernen Bibliothek von Alexandria. Wie sonst kann man hoffen, zu den 4,5 Milliarden Seiten zu gelangen, die so ziemlich das gesamte menschliche Wissen zusammenfassen? Wenn Sie jeden neuen Tag mit einem Blick auf Google (und diese Ostereier) beginnen möchten, erfahren Sie hier, wie Sie google als startseite einrichten in jedem gängigen Browser, sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy, einstellen können.

google als startseite einrichten

Google-Suche in Chrom

Die Omnibox/URL-Leiste in Chrome ist auch ein Suchfeld, und sie gibt Ergebnisse von Google zurück; fangen Sie einfach an, eine Anfrage einzugeben. Wenn Sie jedoch möchten, dass sich Ihr Browser und neue Registerkarten auf Google.com öffnen, gehen Sie in die obere rechte Ecke des Browsers, wählen Sie das Dreipunktmenü () > Einstellungen > Aussehen. Schalten Sie den Schalter neben „Show Home Button“ um und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben dem Textfeld. Geben Sie www.google.com in das Textfeld ein, dann schließen und öffnen Sie den Browser, um die neue Homepage zu sehen.

Machen Sie Google zu Ihrer Homepage auf Edge.

Klicken Sie im Edge-Browser von Microsoft auf das Dreipunktmenü oben rechts (), wählen Sie Einstellungen und suchen Sie das Dropdown-Menü „Microsoft Edge öffnen mit“. Wählen Sie „Eine bestimmte Seite oder Seiten“ aus dem Menü und geben Sie http://www.google.com in das Textfeld unten ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern und die neue Seite wird erstellt. Hier können Sie auch wählen, ob Edge mit zwei Registerkarten geöffnet werden soll, wie z.B. Google und PCMag.com. Klicken Sie einfach auf „Neue Seite hinzufügen“ und geben Sie Ihre zweite Wahl ein. Schließen und öffnen Sie den Browser, um die neue Homepage zu sehen.
Internet Explorer

Google-Suche im Internet Explorer

Klicken Sie auf das Kleinradsymbol () in der rechten oberen Ecke der Menüleiste und dann auf Internetoptionen. Unter der Registerkarte Allgemein können Sie eine neue Homepage in das Textfeld oben im Fenster einfügen. Löschen Sie das, was jetzt drin ist, und ersetzen Sie es durch http://www.google.com, und klicken Sie dann auf OK. Wie bei Edge gibt es auch hier die Möglichkeit, den IE auf mehreren Registerkarten zu öffnen; alle anderen Websites auf separaten Zeilen hinzuzufügen. Schließen Sie den Browser und öffnen Sie ihn erneut, um die neue Homepage zu sehen.