Bleiben Informiert Mit Breitband-Internet

Breitband-Internet ist eine ziemlich neue Entwicklung, und ist noch nicht verfügbar in einigen Teilen der Welt, einschließlich Teile der USA. An anderen Orten der Welt, wo sich die Technologie seit einiger Zeit auf schnellem Weg entwickelt, ist das Breitband-Internet nicht nur der Standard, sondern die Geschwindigkeiten und Fähigkeiten sind gewaltig billigster internetanbieter im Vergleich zu Dial-up und anderen langsamen Breitbandverbindungen > Wie funktioniert Breitband? Und warum ist es nicht überall verfügbar? Hier sind Grundlagen über Breitband und wie es zugegriffen wird. Hier ist ein Blick auf die Arten von Breitband gibt es – und wo es verfügbar ist.

DSL-Diese Art von Service ist ähnlich wie seine DFÜ-Internet-Service-Vorgänger. Wie Dial-up, DSL auch über Telefonleitungen reist. DSL wandelt sein Signal nicht in Analog um, wie Dial-up. Stattdessen überträgt es einfach Daten digital, was bedeutet, dass es nicht nur viel schneller ist, sondern auch die Telefonleitung nicht belegt, da beide gleichzeitig arbeiten können. Die Geschwindigkeit der DSL hängt davon ab, welche Geräte Upgrades wurden lokal bei Telefongesellschaften durchgeführt und wie nahe jeder Einwohner ist an der Quelle der Ausrüstung, das heißt, die Telefongesellschaft. Aus diesem Grund ist DSL leider verfügbar, wenn das Unternehmen das Upgrade nicht leisten kann. Außerdem kann jeder, der in ländlichen Gebieten lebt, nicht in der Lage sein, Breitband-Internet zu bekommen, weil das digitale Signal nicht so weit reisen kann.
Kabel – genauso wie TV, Internet-Zugang kann Kabel versorgt Häuser für einen High-Speed-Internetzugang zur Verfügung gestellt werden. Kabel ist überall verfügbar, wo eine Kabelfirma gegründet wird und die Kabelausrüstung kann zu und in den Häusern angebracht werden. Die Optionen der Kabel in den USA sind recht spärlich. Um für ein Kabel-Unternehmen zu profitieren, müssten sie eine große Adoption der lokalen Kunden haben. Dies bedeutet, würden zwei Kabel-Unternehmen in einer Stadt kämpfen, um im Geschäft zu bleiben. Auch in Großstädten gibt es in der Regel nur einen oder zwei Kabel-Internet-Anbieter; In vielen ländlichen und kleinen Städten, kein Kabel zur Verfügung.

Satelliten – Neben Radio, Internet-Service kann von einem Satelliten erreicht schleichen einen Blick auf diese Website werden. Dies beseitigt sicherlich die Frage der lokalen Unternehmen, da jeder Zugang zum Himmel hat. Wegen der High-Tech-Ausrüstung notwendig, um dies alles möglich ist, ist dies eine sehr teure Option. Die einzigen test internetanbieter Dinge, die Satellitenzugang nicht verfügbar wären ausgewählte Häuser, wo zu viele hohe Bäume, Gebäude, etc., würde ein Satellitensignal blockieren. Trotzdem können bewölktes und stürmisches Wetter plötzlich dazu führen, dass das Signal sinkt.
Wireless-Die Handy-Industrie hat die meisten Fortschritte vor kurzem über die Breitband-Bewegung. Viele Mobilfunkanbieter und andere drahtlose Unternehmen bieten nun drahtloses Breitband-Internet, entweder auf einem Smartphone, in einen Laptop integriert, oder durch ein kleines Plug-in-Modem. Wenn Sie drahtlosen Service von der gleichen Firma, die Ihre Handy-Service bietet zu bekommen, ist Ihre Verbindung Fähigkeit und Geschwindigkeit ähnlich, wie gut können Sie ein Handy-Signal zu bekommen. Genau wie Kabel-Internet ist Wireless-Service nur verfügbar, wenn die Signaltürme gebaut wurden und eine Sichtlinie zu ihnen ist ziemlich klar. Wie Sie sehen können, jede Art von Breitband-Internet-Service hat seine Grenzen. Sie wissen wahrscheinlich, oder jetzt verstehen, warum, dass einige Arten von Broadband verfügbar sind, wo Sie leben, und einige sind nicht.